Fußball und Sport aus Franken und der Welt
Home / Essays / 2013

3. VIPA HerzoCross

Am 03.11.2013 fand der 3. VIPA HerzoCross statt. Dabei gilt es einen Duathlon (4.5km Laufen/15km Rad/2.5km Laufen) im Herzogenauracher Dohnwald zu bewältigen. Seriensieger Bernd Hagen war wie schon im letzten Jahr nicht zu schlagen.

Bayerische Bodybuildingmeisterschaft 2013

In Erlangen fand am Samstag, 02.11.2013, in der Heinrich-Lades-Halle die Bayerische Bodybuildingmeisterschaft statt. Dora und Helmut Schardt vom Fitnesscenter Schardt in der Herzogenaurach hatten wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt und auch wieder viele bekannte Gaststars im Programm.

SC Eltersdorf - FSV Erlangen-Bruck

Das Erlanger Stadtderby hielt nicht das, was es vorab versprochen hatte. Und so gewann der SC Eltersdorf ohne großen spielerischen Glanz am Ende souverän gegen viel zu brave Gäste, die erst als fast alles vorbei war mutiger spielten. Immerhin traf Michael Jonczy wie gewohnt gegen seinen Lieblingsgegner.

Bericht auf anpfiff.info

FC Herzogenaurach - SC Adelsdorf

Das Gipfeltreffen der Kreisliga 1 ging an den FC Herzogenaurach. Allerdings hatte Verfolger Adelsdorf den bis dato punktverlustlosen Tabellenführer am Rande einer Niederlage oder zumindest eines Unentschiedens. Doch ein Absprachefehler in der Gästedefensive läutete die Wende der Partie ein.

Bericht bei anpfiff.info

TSV Kornburg - SV Schwaig

Souverän mit 4:1 gewann der TSV Kornburg gegen den SV Schwaig in der Bezirksliga 1 Mittelfranken. Bereits in der ersten Halbzeit machte die Heimelf alles klar.

Mehr dazu in Spieltag aktuell in anpfiff.info

SpVgg Bayreuth - SpVgg Jahn Forchheim

Es bleibt, wie es ist und es ändert sich auch nichts daran: Immer dann, wenn die SpVgg Bayreuth und die SpVgg Jahn Forchheim sich im Oberfrankenderby gegenüberstehen, jubelt am Ende immer nur der Jahn. Immerhin konnte der schon feststehende Herbstmeister nach zwei Niederlagen im Vorjahr dieses Mal wieder punkten und holte ein 1:1.

Bericht von Andi Bär bei anpfiff.info

FSV Erlangen-Bruck 2 - Post SV Nürnberg

Eine einseitige Partie fand zwischen der Reserve des FSV Erlangen-Bruck und dem Post SV Nürnberg statt. Das Kellerduell der Bezirksliga 1 gewann der Gast auch in der Höhe verdient. Selbst eine Ampelkarte auf Gästeseite konnten die Brucker nicht nutzen und steuern so direkt auf die Kreisliga zu.

Bericht bei anpfiff.info von Sebastian Baumann